Therapie heißt Bedingungen schaffen, die Möglichkeiten für (Sprach-) Entwicklung bereitstellen...

Ziel einer pädagogisch orientierten, medizinisch fundierten Sprachtherapie ist es, Menschen zu unterstützen, handlungsfähiger in ihren sprach­lichen Fähigkeiten zu werden. Das Wertvolle im Austausch mit anderen wieder zu entdecken, Spaß am Sprechen zu entwickeln und einen Alltag mit weniger Missverständnissen zu erleben, das sollten die Ergebnisse einer Sprachtherapie sein. Die Sprache eines Menschen sollte für ihn bzw. für sie (wieder) zu einem wirksamen Mittel werden, Wünsche, Ziele und Anliegen zu erreichen.